Marmorierte Eier mit Käse Carpaccio

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  • 8 Eier
  • 1 Flasche Rotwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • Thymian und Rosmarin
  • 1 Chillischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Essig
  • 6 St. getrocknete Tomaten
  • Dill, Salz, Pfeffer
  • 300 g Emmentaler in Scheiben
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 kleinen Fenchel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Karton Kresse

Zubereitung

  1. Eier 7 Minuten kochen, abschrecken und Eierschalen ringsherum anschlagen. Rotwein mit den Gewürzen aufkochen, über die angeschlagenen Eier gießen und über Nacht darin marinieren.
  2. Die Eier pellen und mit Kresse auf einer Platte anrichten.
  3. Getrocknete Tomaten würfeln, Dill waschen, trockentupfen, einige Zweige abzupfen und den Rest fein hacken. Emmentaler mit Essig, Salz, Pfeffer, Öl gehackten Dill und Tomatenwürfel vermischen.
  4. Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden, Fenchel und Paprika in schmale Streifen schneiden.
  5. Die Käsescheiben mit Zwiebelringen, Fenchel- und Paprikastreifen belegen. Mit Vinaigrette beträufeln und mit Sonnenblumenkernen, Dillzweigen und Pfeffer bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 760 kcal