Gefüllte Nudeln

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  • 500 g Tortelloni oder Ravioli mit Käse- oder Spinatfüllung
  • Salz
  • 1 Bund, Basilikum
  • 1 rote Paprikaschote
  • 4 EL Butter
  • Kräutersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Gefüllte Nudeln in reichlich Salzwasser garen. Inzwischen Basilikumblättchen abzupfen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen, trockentupfen, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen, den Rest in feine Streifen schneiden.
  2. Paprikaschote halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und in dünne Streifen schneiden.
  3. Kurz vor Ende der Garzeit der Nudeln die Butter in einer tiefen Pfanne zerlassen und bei mittlerer Hitze die Paprikastreifen kurz darin anschmoren. Basilikum zugeben und mit Salz und Pfeffer dezent würzen. Abgetropfte Nudeln darin schwenken und auf vorgewärmten Tellern servieren.

Zubereitunsgszeit: ca. 30 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 320 kcal