Gurken-Kräutersalat mit Ziegenkäse-Blütenkugeln

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  • 500 g Salatgurke

  • gemischte Kräuter (Kerbel, Petersilie, Kresse, Dill)

  • 3 EL Haselnussöl

  • 40 g gehackte Haselnüsse

  • 2-3 EL Zitronensaft

  • 1 EL Agavendicksaft

  • 40 g grüne Oliven ohne Stein

  • Salz, weißer Pfeffer

  • 1 Knoblauchzehe

  • 150 g Ziegenfrischkäse

  • 10 g Paniermehl

  • 1 Blütenmischung (Veilchen, Gänseblümchen, Rosen etc.)

Zubereitung

  1. Gurke schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Kräuter abzupfen und fein hacken. Für das Dressing Haselnussöl, Haselnüsse, Kräuter, Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer gut verrühren. Gurken, Kräuter und Dressing vermischen. Kalt stellen.
  2. Oliven grob hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Ziegenkäse, Knoblauch, Paniermehl, Oliven, Salz und Pfeffer, vermischen. Ziegenkäse zu Kugeln rollen. Blüten grob hacken, Ziegenkäse darin rollen. Mit dem Salat servieren. Dazu passen Grissinistangen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 300 kcal