Sommersalat mit Kräuter-Vinaigrette

Seite drucken

Zutaten

(für 4 Personen)

  • 750 g Frühkartoffeln

  • Salz, Pfeffer

  • 50 g Schalotten

  • ½ Bund Kerbel

  • ½ Bund Petersilie

  • 3 Zweige Minze

  • 100 ml Olivenöl

  • 2 EL Agavendicksaft

  • 3 EL Weißwein-Essig

  • 2 TL süßer Senf

  • 300 g Zuckererbsen

  • 200 g junger Spinat

  • 250 g Himbeeren (Alternativ Stachelbeeren oder Blaubeeren)

  • frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen.

  2. Inzwischen für die Vinaigrette Schalotten schälen und fein würfeln. Kerbel, Petersilie und Minze abzupfen und grob hacken. Olivenöl, Schalotten, Kräuter, Agavendicksaft, Salz, Pfeffer, Weißweinessig und Senf in ein hohes Gefäß geben und pürieren.

  3. Kartoffeln abgießen, schälen und halbieren.

  4. Erbsen aus der Hülse lösen. Erbsen in Salzwasser 3 Minuten kochen, in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Spinat, putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Himbeeren waschen.

  5. Kartoffeln, Spinat, Erbsen, Himbeeren und Vinaigrette gut vermischen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.


    Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

    Nährwert pro Portion: ca. 500 kcal