Eingelegte Vanillebirnen mit Ziegenkäse und Rotwein

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)
  • 2 Vanillestangen
  • 200 g Zucker
  • 2 EL Eierlikör
  • 50 ml Zitronensaft
  • 4 mittelgroße Birnen
  • 200 g Ziegenkäserolle mit Honig
  • ca. 10 Blatt Basilikum
  • 200 ml Wasser

Zubereitung

  1. Vanillestangen längs halbieren und Mark herauskratzen.
  2. Zucker, Likör, Zitronensaft, 200 ml Wasser, Vanillemark und Stangen in einen Topf füllen. Bei mittlerer Hitze und offenem Topf ca. 20 Minuten einkochen.
  3. Birnen schälen. Geschälte Birnen in den Sud geben und 20 Minuten köcheln. Danach vom Herd nehmen und im Sud erkalten lassen.
  4. Ziegekäserolle in vier gleiche Teile schneiden und mit frischem Basilikum bestreuen. Birnen gut abtropfen lassen und dazu servieren. Dazu passt ein Merlot.


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 470 kcal

Tipp:
Das Rezept kann man auch mit Quitten zubereiten. Dabei muss die Garzeit um 5 Minuten erhöht werden.