Polenta-Joghurttörtchen mit gepfefferten Erdbeeren

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 40 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 400 g Vollmilch-Joghurt
  • 200 g Maismehl
  • 700 g Erdbeeren
  • 1 TL bunte Pfefferkörner- mischung
  • 1-2 TL Balsamico
  • 3 EL Ahornsirup

Zubereitung

  1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.
  2. Eigelb, Zucker und Vanillezucker ebenfalls schaumig schlagen, Vollmilch-Joghurt und Maismehl untermischen. Eischnee vorsichtig unterheben.
  3. In vier Muffin-Papier-Förmchen füllen und im Backofen bei 180 °C/Ober- und Unterhitze (Umluft 160 °C) 20 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Pfeffer in einem Mörser fein zermahlen. Erdbeeren, Balsamico, Ahornsirup und Pfeffer vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.
  5. Törtchen etwas abkühlen lassen und mit den Erdbeeren servieren.


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 400 kcal