Schichtspeise von Dinkelwaffeln, Quarkcreme und Heidelbeer-Marmelade

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  • 50 g Butter
  • 250 g Dinkelmehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Ei (Größe M)
  • 50 g Honig
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • Salz
  • 1 Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Sahne-Quark
  • 100 g Heidelbeer-Marmelade
  • 10 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Für die Waffeln Butter erhitzen. Mehl, Milch, Ei, zerlassene Butter, Honig, Zimt, Backpulver und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Aus dem Teig nacheinander 8 Waffeln im Waffeleisen backen (alternativ in der Pfanne backen).

  2. Für die Quarkcreme Zitronenschale fein abreiben, Saft auspressen. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauskratzen. Quark, 50 g Heidelbeer-Marmelade, Vanillemark, Zitronenschale und Zitronensaft gut verrühren.

  3. Waffeln von einer Seite mit der restlichen Heidelbeermarmelade einstreichen, Quarkcreme und Waffeln abwechselnd schichten. Anschließend mit etwas Puderzucker bestreut servieren.



Zubereitungszeit: ca.  45 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 670 kcal