Steinobst auf Zimtbutterzopf

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  •  EL Butter
  • 4 dicke Scheiben Butterzopf
  • 4 halbierte und entsteinte Pflaumen
  • 4 halbierte und entsteinte Nektarinen
  • 4 halbierte und entsteinte Aprikosen
  • 1 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 2 EL Akazienhonig
  • 4 EL Crème fraîche
  • Minzeblätter

Zubereitung

  1. Butterzopf in Scheiben schneiden und im Ofen goldgelb toasten. Butter mit einem Teelöffel Zimt gut verrühren und die getoasteten Zopfscheiben mit der Hälfte der Zimtbutter bestreichen. Den Toast im Ofen warm stellen.
  2. Mit der restlichen erwärmten Zimtbutter die Früchte bestreichen und in einer Pfanne oder unter dem Grill rösten, bis die Ränder der Früchte braun werden und die Butter Bläschen wirft.
  3. Nektarinen-, Pflaumen- und Aprikosenhälften auf dem warmen Zimttoast anrichten, Honig darüber träufeln und mit Zimt bestreuen. Die Zimtbutterzopf-Scheiben jeweils mit einem Löffel Crème fraîche und mit Minzeblättern garniert servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 330 kcal