Fenchelrahmsuppe mit Cashewstückchen

Seite drucken

Zutaten

(4 Portionen)

  • 750 g Fenchel
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 große Zwiebel
  • 50 g Cashewkerne
  • 2 Esslöffel Butter, Curry, Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe ca. 1 l, glutenfrei), Zitrone, Orangen
  • 1 Becher Schlagsahne (200 g)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in der Butter langsam glasig dünsten.
  2. Den Fenchel putzen und ebenfalls würfeln; das Fenchelgrün aufbewahren.
  3. Die Fenchelwürfel zu den gedünsteten Zwiebeln geben und andünsten.
  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen und eine knappe halbe Stunde köcheln lassen.
  5. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren.
  6. Die Schlagsahne dazugeben, kurz aufkochen und mit Zitrone, Curry, Pfeffer und Salz abschmecken.
  7. Die Cashewkerne hacken.
  8. Die Suppe in Teller geben und mit den gehackten Cashewkernen bestreuen.
  9. In jeden Teller einen Klacks Crème fraîche geben und das Fenchelgrün darüber streuen.
  10. Wer es bunt mag, kann die Suppenteller zusätzlich mit Orangenscheiben garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Nährwert pro Portion: ca. 460 kcal