Nuss-Nougattannen

Seite drucken

Zutaten

(25 Tannen)

  • 100 g kalte Butter
  • 200 g Nougat
  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 150 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 1 Msp. gemahlener Kardamom

Zubereitung

  1. Butter und Nougat in kleine Würfel schneiden. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Butter, Haselnüsse, Backpulver und Nougatwürfel zu einem glatten Mürbteig verarbeiten. Abdecken und ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  2. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Tannen ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180 Grad (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 2) 6-8 Minuten backen.
  3. Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kardamom in eine Edelstahlschüssel geben und über einem Wasserbad langsam schmelzen. Dabei mehrmals umrühren und Schokolade nicht zu heiß werden lassen.
  4. Tannen herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Schokolade verzieren.


Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde (ohne Kühlzeit)

Nährwert pro Tanne: ca. 180 kcal