Traubenstrudel

Seite drucken

Zutaten

(6 Portionen)

  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 2 cl Grappa
  • 500 g Magerquark
  • 30 g Butter
  • 200 g kernlose
  • kleine blaue Trauben
  • 200 g kernlose
  • kleine weiße Trauben
  • 50 g Mandelstifte
  • Puderzucker
  • 1 Blätterteig (TK-Produkt)
 
Soßen zum Strudel:

Beerensauce
  • 300 g Beerenmischung (TK-Produkt)
  • 3 EL Puderzucker
 

Mangosauce

  • 1 Mangofrucht,
  • 2 EL Orangenlikör oder Orangensaft

Zubereitung

  1.  2 Eigelb mit Zucker und Grappa schaumig rühren. Löffelweise Magerquark hinzufügen. 2 Eiweiß steif schlagen und darunterziehen.
  2. Die Hälfte des Blätterteigs mit flüssiger Butter, dann mit der Quarkmasse bestreichen. Trauben und Mandelstifte auf der Quarkmasse verteilen.
  3. Den Strudel zusammenklappen, offene Ränder mit Eigelb bepinseln und zusammendrücken, oben mit einem scharfen Messer Streifen einschneiden und auf ein gefettetes Backblech gleiten lassen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 35 - 40
    Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.

 


Beerensauce:

Die Beeren mit dem Puderzucker pürieren. Nach Belieben durch ein Sieb passieren.

Mangosauce:
Mango dünn schälen, Fruchtfleisch klein schneiden, pürieren und durch ein Sieb streichen, mit Orangenlikör oder Orangensaft abschmecken.
 
Tipp: Servieren Sie den Strudel am besten mit Vanilleeis und Schokoflocken.
 
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Nährwert pro Stück: ca. 500 kcal mit Beerensauce
                                   ca. ca. 530 kcal mit Mangosauce